top of page

Dezember

Über Weihnachten habe ich die Möglichkeit mit ein paar Bikekollegen nach Spanien zu fahren und erste Trainingseinheiten auf dem Rennvelo zu absolvieren. Die Temperaturen sind perfekt. Ich geniesse die paar Tage an der Wärme trotz der Trainingseinheiten. 

Oktober

Ich habe die Zeit genutzt um neue Erfahrungen zu sammeln. Ich hatte die Möglichkeit ein Schnuppertraining im Bahnfahren zu machen, am Bike Side (ehemals Iron Bike) bin ich in der Enduro Kategorie gestartet - ein Erlebnis der besonderen Art. Mein Ziel ist es nach wie vor Bikerennen zu bestreiten. Im November beginne ich wieder mit dem Aufbau Training. 

Anfangs Juni 

Das Rennen in Savognin steht an. Dies ist eines meiner Lieblingsrennen. Leider muss ich in der 3. Runde aufgeben. Mein Körper ist noch nicht soweit. Enttäuscht fahre ich nach Hause. Gemeinsam mit Trainier und Team entscheide ich mich die Saison abzubrechen.

Pfingsten

Ich bestreite das Rennen in Engelberg und es macht Spass. Das Resultat ist aufgrund meines fehlendes Trainings auch nicht allzu schlecht.

bottom of page